freieherzen.ch Logo der persönlichen Partnervermittlung im Herzen von Zürich

Er kam, sah und siegte

„Es war März und ich war kurz davor, meine Mitgliedschaft bei freieherzen.ch wieder zu kündigen. Drei Dates, drei nette Herren, aber es hatte einfach nicht gefunkt. ‚Halt, einen hab ich noch‘, sagte Kathrin. Und ich solle dem Heinz (77) noch eine Chance geben. Widerwillig gab ich nach. Und was soll ich sagen? Er kam, sah und siegte! Kurz nach unserem ersten Date kam der Lockdown. Wir trafen uns privat und waren viel draussen in der Natur, haben gemeinsam gekocht und gelacht. Ich war unglaublich dankbar, in dieser Zeit einen Menschen an meiner Seite zu haben und bin es nach wie vor. Wir sind wie füreinander geschaffen und geben uns jeden Tag so viel. Dieses Gefühl hatte ich so lange vermisst.“

(Dolores, 73 aus Winterthur)

*Namen wurden geändert.