freieherzen.ch Logo der persönlichen Partnervermittlung im Herzen von Zürich

Chancen für Singles

Trotz Facebook sind Face-to-Face-Partnervermittlungen weiterhin ein Bedürfnis. Das stellt auch die Jungunternehmerin Kathrin Grüneis in ihrer Zürcher Partnervermittlungsagentur freieherzen fest. Schwerpunkte setzt sie auf Alleinerziehende und Singles ab 55 Jahren. Auf Wunsch berät sie Singles vor und nach dem Date, gibt Tipps zu Benehmen, Flirtverhalten oder Kleiderwahl. «Ich möchte mehr sein als nur eine Partnervermittlerin. Ich möchte die Menschen auf ihrem persönlichen Weg ins Glück begleiten, Wegbereiterin und Ratgeberin in Liebes- und Flirtangelegenheiten sein.» www.freieherzen.ch.

Zeitungsausschnitt von freieherzen.ch im Brigitte vom September 2012